top of page

Sa., 09. Sept.

|

La Cappella, Bern

20. INTERNATIONALES THEATERSPORTFESTIVAL

20 Jahre Theatersport-Festival in der Cappella. Mit drei ihrer europäischen Lieblingsgruppen feiert das Theater am Puls die 20 Jahre TAP in der Cappella gebührend.

20. INTERNATIONALES THEATERSPORTFESTIVAL
20. INTERNATIONALES THEATERSPORTFESTIVAL

Zeit & Ort

09. Sept. 2023, 20:00

La Cappella, Bern, Allmendstrasse 24, 3014 Bern

Über die Veranstaltung

JUBILÄUMSAUSGABE 

20. INTERNATIONALES THEATERSPORTFESTIVAL          

TICKETS

20 Jahre Theatersport - Festival TAP in der Cappella Bern. Mit drei unserer Lieblinge aus den besten europäischen Gruppen wollen wir die 20 Jahre TAP im La Cappella gebührend feiern. In Erinnerungen eintauchen, in die Zukunft blicken und uns in der Gegenwart von euch als Publikum inspirieren lassen.

Mit dabei sind die «Mauerbrecher» aus Freiburg i. B, «Les Peutch» aus der Romandie und «Hidden Shakespeare» aus Hamburg.

DAS PROGRAMM AUF EINEN BLICK 

Mittwoch, 6. September 2023, 20.00 Uhr 

Theatersport TAP Bern : Mauerbrecher / Freiburg i.B.(DE)

Donnerstag, 7. September 2023, 20.00 Uhr 

Theatersport TAP Bern : Les Peutch / Romandie (CH)

Freitag, 8. September 2023, 20.00 Uhr 

Theatersport TAP Bern : Hidden Shakespeare / Hamburg (DE)

Samstag 9. September 2023, 15.00 Uhr 

TAP's SchnuderGäng die freche Improshow für Menschen ab 6 Jahren

Samstag, 9. September 2023, 20.00 Uhr 

Plüsch! TAP zusammen mit Freiburg und Hamburg

Der beliebte Festivalpass für alle fünf Vorstellungen kostet 75.– und kann per Mail oder Telefon (031 332 80 22) direkt beim La Cappella gekauft werden.

THEATERSPORT- FORMATE 

Theatersport - der Klassiker

Am Mittwoch, Donnerstag und Freitag wird ein klassisches Duell zweier Improvisationsteams gespielt. Die Regeln werden von der Schiedsrichterperson vorgegeben, das Publikum bringt Ideen ein und entscheidet, welches Team besser spielt, spannendere Figuren kreiert oder überraschendere Wendungen einbaut. Dabei geht es um weit mehr als einen Wettkampf: Gemeinsam mit den Gastgruppen wird nach Szenen und neuen Spielformen gesucht, welche die Sprachgrenzen überwinden und das Zusammenspiel bereichern.  Gelingt dies, knistert der ganze Saal und die Magie des Augenblicks entfaltet sich.

Plüsch! – Spiellust und pure Freude

Um «Complicité» und Spass beim Zusammenspiel geht es auch am Samstag.  Mit Plüsch! gehen die Spieler:innen eine Publikumswette ein, bei welcher sie gemeinsam um die Gunst der Zuschauenden improvisieren und dabei mit möglichst vielen Plüschtieren belohnt werden. Hamburg, Freiburg und Bern spielen gemeinsam bis zum letzten Knuddeltier. Was an Theatersport und Plüsch! so reizvoll ist? Es lässt sich schwer erklären, du musst es selber erleben!

 

TEAMS AM FESTIVAL 

TAP – Theater am Puls aus Bern

Seit über 20 Jahren begeistern TAP ein grosses Publikum. Ihre Spielfreude entfalten die Berner:innen in ihrem bewährten Pokerformat «Härdöpfeler», regelmässigen Theatersportmatches mit nationalen und internationalen Gästen oder ihrer Kinder - Improshow «SchnuderGäng». Der Berner Improkrimi «Tap im Dunkeln» zieht bereits seit 6 Jahren selbst Krimimuffel in ihren Bann. Es spielen mit: Kathrin Fischer, Thomas Laube, Roland Peter, Manuel Rytz, Markus Schrag, Brigitte Woodtli und Debo Wyss sowie die Musiker:innen Jakob Hampel und Maja Nydegger.

Mauerbrecher / Freiburg i. B. (DE) - wortwitzig und hinreissend  (Mittwoch und Samstag)

Wir freuen uns auf ein Zusammentreffen mit unseren Gästen von «ännet der Grenze». Starke Charaktere, gewagter Körpereinsatz und Wortwitz geeint durch ausgeprägte Gruppendynamik zeichnet die «Mauerbrecher» aus Freiburg im Breisgau aus. Die Grenzen zwischen Bühne und Zuschauerraum werden spielerisch überwunden. Mit geballter Spielfreude begeistern sie das Publikum.

Les Peutch aus der Romandie (CH) - temporeich und mimenstark  (Donnerstag)

Wer sie bereits kennt, liebt sie. Neulingen ist Witz und temporeiches Spektakel gewiss. Frech und frisch spielen sie sich an die Grenze des schwarzen Humors und überzeugen durch ihre pointierte, schräge Komik, ihren charmanten Sprachmix und vollen Körpereinsatz. Altbewährt und immer wieder überraschend!

Hidden Shakespeare / Hamburg (DE) - phantasievoll und hellwach  (Freitag und Samstag)

Seit über 20 Jahren begeistern sie das Publikum auf der Bühne. Jeder Auftritt ist ein Neuanfang. Es wird gesungen und gedichtet, das große Drama und die wendungsreiche Komödie entwickelt. Mit großer Leichtigkeit, Präzision und Phantasie springt die Handlung nahtlos durch Zeit und Raum und von einem Genre ins Nächste – so muss Improvisation sein!

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page